Agilität und das VSM

  Beispielhafte Darstellung: Die Scrum Rollen während der Vorbereitung SCRUM und das Viable System Model Vor ein paar Tagen haben Heiko Bartlog und ich ein Experiment gestartet. Wir wollten herausfinden, wie sich das SCRUM Framework hinsichtlich seiner Rollen und Prozessphasen mit dem VSM abbilden lässt. Soviel sei an dieser Stelle schon verraten: Es hat erstaunlich gut [...]

By | 2017-01-29T15:25:49+00:00 August 30th, 2016|Categories: Experimente, Kybernetik|11 Comments

Update zur zweiten Fassung

Was hat sich geändert? In kurz: Viele viele Kleinigkeiten. Die Ideen zur Anpassung der ersten Ausgabe ergaben sich durch verschiedene Gespräche und Denkrunden mit Lesern. Ich dachte ich hätte den Kontext bereits ordentlich ent-akademisiert, doch so manche Wortwahl und Formulierung war noch zu kopflastig ausgestaltet. Des weiteren ist mir an manchen Stellen klargeworden, dass es noch zusätzlicher Beispiele bedarf. Außerdem sind die [...]

By | 2017-01-29T15:25:49+00:00 August 30th, 2016|Categories: Buchprojekt, Grundsätzliches|Tags: , , , |0 Comments

Asshole as a Service

"Das machen wir hier so nicht" Dieser Post ist inspiriert von Stephanie Borgerts Text über Systemsprech und handelt von einer wahren Begebenheit in einem Groß-Großkonzern. Ich werde Ross und Reiter nicht nennen, da es gar nicht auf ein spezielles Unternehmen und einen speziellen Manager ankommt, sondern um die anzutreffenden Wertvorstellungen, die einige C-Level Manager an den Tag legen. Man [...]

By | 2017-01-29T15:25:49+00:00 August 17th, 2016|Categories: Grundsätzliches|Tags: , , , , |15 Comments

Warum ich gerne von Kollegen spreche

Über Kollegen, Hierarchie und Humor In meiner Zeit als Geschäftsführer kam ich nicht umhin, einen passenden Begriff für jene Menschen zu finden, die für anyMOTION arbeiten. Von je her hatte ich ein Problem von der Mitarbeiterin bzw. dem Mitarbeiter zu sprechen. Es erschien mir auf eine sublime Art und Weise zu distanziert und spiegelte nicht die Arbeits-Atmosphäre wieder, [...]

By | 2017-01-29T15:25:49+00:00 August 11th, 2016|Categories: Grundsätzliches|Tags: , , , , , , |0 Comments

Realitätsverzerrungsfeldknotenpunktverdichtungen im Top-Management

Kommunizierende Kommunikationen Ufz. Gerne hätte ich zeitnaher zum Video von BSH Hausgeräte einige Zeilen geschrieben, doch mein eigener Umzug nebst den üblichen Widrigkeiten hielten mich davon ab, auf die schnelle ein paar Zeilen zu schreiben. Mittlerweile hat sich das Chaos etwas gelichtet und so kann ich jetzt mit entsprechender Denkzeit ein paar Gedanken zum Film [...]

By | 2017-01-29T15:25:49+00:00 August 10th, 2016|Categories: Grundsätzliches|Tags: , , , , |4 Comments

Über das Scheitern der Rechtskybernetik

Ein Interview mit Christoph Kappes Wieso juristische Formulierungen nicht berechenbar sind und das Leben macht, was es am besten kann: Weiter machen Dank meines Mitdenkers und telefonischer Brain-Hotline Michael Wald ergab sich die Möglichkeit, mit Christoph Kappes über seine Erfahrungen mit der Rechtkybernetik zu sprechen. In diesem (zumindest für mich erkenntnisreichen) Gespräch erklärt Christoph mit erfrischend klaren Worten warum [...]

By | 2017-01-29T15:25:50+00:00 August 2nd, 2016|Categories: Kybernetik|Tags: , , |0 Comments