Eine kleine Moritat

Non bene pro toto libertas venditur auro Das Jahr ist fast geschafft, genug prominente Menschen haben dem demographischen Wandel ihren Dienst erwiesen, sodass ich dachte das es an der Zeit wäre mein Lieblingskapitel freizugeben. Den geneigten Lesern möchte ich in diesem Zusammenhang nicht vorenthalten, dass ich zu Ragusa eine besondere Beziehung hege: In diesem Städtchen vollzog ich [...]

By | 2017-01-29T15:25:47+00:00 Dezember 30th, 2016|Categories: Uncategorized|0 Comments

Drei Variationen des VSM

Same same but different Vor ein paar Monaten stellte mir Ralf Westphal die Frage: "Wie könnte ein Minimal Viable System Model aussehen?" Mit seiner verschmitzten Formulierung, welche implizit mit dem Kontext eines MVP spielte, hatte er einen Nerv bei mir getroffen. Denn meine seinerzeitige Darstellung und Herleitung des Modells war inhaltlich und dramaturgisch durchaus konsistent – aber [...]

By | 2017-01-29T15:25:47+00:00 Dezember 21st, 2016|Categories: Buchprojekt, Experimente, Kybernetik|Tags: , , , |3 Comments

HORGs, NewWork und selbststabilisierende Systeme

„Ich bin gescheitert.“ Das war mein spontaner Gedanke als ich die erste Fassung meines kausalen Schleifendiagramms zum Thema HORGs* betrachtet hatte. Die Idee zur Entwicklung des hier vorgestellten Modells entsprang mal wieder einer Twitter-Konversation. Diesmal verdanke ich die Inspiration Lydia Krüger – aka Büronymus – und Gunnar Sohn, als wir irgendwann im Spätsommer  diesen Jahres [...]