MS Planner for Remote Collaboration

Creative usage of MS Planner During the last two weeks of remote work I learned two further ways on how to work with MS Planner (which is part of the Office365 package). Again I want to show a creative use case of how to use tools which are usually available in many companies. While more [...]

Von |2020-03-30T20:08:19+00:00März 30th, 2020|Kategorien: Experimente|Tags: , , , , , , |0 Kommentare

Stabilität durch Entkopplung

Matrjoschkas und das Prinzip der losen Kopplung <tldr;>Lasst die Menschen in Ruhe ihre Sache planen. Unternehmensweite Planungsebenen können die Idee der Agilität unterlaufen. Der Aufgabenschnitt sollte den ausführenden Menschen obliegen. Entkoppelte Planungsebenen bieten mehr Freiheit in der Selbstorganisation und erzeugen eine komplexitätsgerechte Ordnung, um Ergebnisse zu liefern.</tldr;> Egal ob wir mit agilen oder klassischen Projektstrukturen arbeiten, [...]

Kapazitäten planen

Warum verschätzen wir uns so oft? In meiner Praxis begegnet mir immer wieder ein Thema, ganz gleich ob es um einen agilen oder "normalen" Kontext geht: Die leidige Aufgabe der Kapazitätsplanung. Klar ist: Ohne Kenntnis der eigenen Kapazität ist es schwer bis unmöglich, relativ verlässliche Aussage zur eigenen Lieferfähigkeit zu treffen. Nun möchte ich in [...]

Von |2019-07-30T09:17:10+00:00Juli 30th, 2019|Kategorien: Beratung, Grundsätzliches|Tags: , , , |1 Kommentar

Ein neues Buch und der eigene Anspruch

Vom weißen Blatt und den rheinischen Grundgesetzen Ich kann mir nichts mehr vormachen: Die Recherche ist erledigt, die Konzeption abgeschlossen, die Tonalität definiert und die Kapitelüberschriften sind vorbereitet. Alles rund um die Planung des neuen Buchs ist erledigt und jetzt sitze ich zum zweiten Mal vor der berühmten weißen Seite. Während ich beim Schreiben des [...]

Strategie neu definiert

Über den Sinn des Begriffs 'Strategie' Ich komme gerade von der Düsseldorfer Komplexitäts-Denkrunde nach Hause und habe heute eine interessante Diskussion zum Thema Strategie und der Bedeutung derselben geführt. Die Diskussion entsprang einer Super-Mini-Schnell-Vorstellung des Modells, die ich auf vier "Ebenen" reduziert hatte (Neues-Narrativ-Real-Time-Testing). Eine Reduktion Die Ebenen des Modells hatte ich folgendermaßen aufs Whiteboard [...]