agile

Startseite/Schlagwort: agile

An Agile Team as Viable System

The basic structure of an Agile Team Every Scrum Master, Agile Coach or how ever you call the role of an "Agilist" knows the situation: There is a new team or even a team of teams which wants to learn the new way of working. Usually, there is some sort of a kickoff - the [...]

Von |2020-05-24T12:23:31+00:00Mai 24th, 2020|Kategorien: Grundsätzliches, Kybernetik|Tags: , , |2 Kommentare

MS Planner for Remote Collaboration

Creative usage of MS Planner During the last two weeks of remote work I learned two further ways on how to work with MS Planner (which is part of the Office365 package). Again I want to show a creative use case of how to use tools which are usually available in many companies. While more [...]

Von |2020-03-30T20:08:19+00:00März 30th, 2020|Kategorien: Experimente|Tags: , , , , , , |0 Kommentare

Creative Remote Collaboration with PowerPoint

Creative usage of Office365 In times which are dominated by COVID-19 I wanted to share how to use Office365 (or Goole, if you have it) for remote workshops. I want to propose tools which are easily available and easy to share. Therefore, these two come to mind. Of course there is much more out there, [...]

Von |2020-03-15T15:56:25+00:00März 15th, 2020|Kategorien: Beratung|Tags: , , , , , , |0 Kommentare

Setting a goal with a range

Key Results and the Estimation of Metrics Nowadays it is almost standard to use OKRs (Objectives and Key Results) in Agile Organizations. It is claimed that this goal-setting-philosophy enables a true delivery/product organization, since the "simple" application of agile working practices like Scrum or Kanban is not enough to align huge working systems towards a [...]

Von |2019-12-17T17:38:18+00:00November 25th, 2019|Kategorien: Grundsätzliches, Kybernetik|Tags: , , , , , , , |2 Kommentare

Stabilität durch Entkopplung

Matrjoschkas und das Prinzip der losen Kopplung <tldr;>Lasst die Menschen in Ruhe ihre Sache planen. Unternehmensweite Planungsebenen können die Idee der Agilität unterlaufen. Der Aufgabenschnitt sollte den ausführenden Menschen obliegen. Entkoppelte Planungsebenen bieten mehr Freiheit in der Selbstorganisation und erzeugen eine komplexitätsgerechte Ordnung, um Ergebnisse zu liefern.</tldr;> Egal ob wir mit agilen oder klassischen Projektstrukturen arbeiten, [...]

Interview mit Mari Furukawa-Caspary

Über Sprache, Dinge-Macher und universelle Prinzipien  Dieser Blogpost ist eine Premiere, da ich zum ersten Mal selber ein Interview geführt habe, bei dem ich auf der Seite des Fragestellers stehe. Glücklicherweise konnte ich Mari Furukawa-Caspary dafür gewinnen, mir einige Fragen in ausführlicher Form zu beantworten. Dieses “Gespräch” fand via Google Doc statt, sodass jeder genug [...]

Von |2019-09-08T19:45:28+00:00September 8th, 2019|Kategorien: Interview|Tags: , , , , , , , |3 Kommentare

Kapazitäten planen

Warum verschätzen wir uns so oft? In meiner Praxis begegnet mir immer wieder ein Thema, ganz gleich ob es um einen agilen oder "normalen" Kontext geht: Die leidige Aufgabe der Kapazitätsplanung. Klar ist: Ohne Kenntnis der eigenen Kapazität ist es schwer bis unmöglich, relativ verlässliche Aussage zur eigenen Lieferfähigkeit zu treffen. Nun möchte ich in [...]

Von |2019-07-30T09:17:10+00:00Juli 30th, 2019|Kategorien: Beratung, Grundsätzliches|Tags: , , , |1 Kommentar

Rollen in Netzwerken

Macht im System – Rollen im Netzwerk Im vorherigen Blogpost habe dargelegt, warum heutige Organisationen bereits als Netzwerke fungieren und daher auch als solche betrachtet werden sollten. In diesem Post möchte ich das Netzwerkrollen-Konzept von Gould und Fernandez (1989) und das von Peter Kruse vorstellen, damit ein weiteres Missverständnis über Netzwerke aus dem Weg geräumt [...]

Von |2018-12-18T09:27:57+00:00Dezember 17th, 2018|Kategorien: Beratung, Grundsätzliches, Kybernetik|Tags: , , , , , |2 Kommentare

Arbeit in Netzwerken

Hört mir mit der Forderung auf "wir müssen in Netzwerken arbeiten!" Immer wieder lese ich von der Forderung, wir müssen endlich anfangen in Netzwerken zu arbeiten. Aus meiner Sicht ist das erstmal Quatsch, weil diese Forderung ungenau formuliert ist und damit den Kern der zugrundeliegenden Problematik nicht packt. Was ist falsch an der Aussage, wir [...]

Agile, Digital und andere Techniken

Das Werkzeug und die Intention Es scheint einen ewigen Diskursverlauf bei der Einführung von neuen (und nicht so neuen) Technologien, Arbeitsverfahren oder auch Denkrahmen zu geben: Die einen Jauchzen und singen Hosianna, während die anderen vor den Gefahren der falschen Anwendung eines neuen "Dings" warnen. Unbenommen vom echten und vermeintlichen Expertentum kreist die Debatte immer [...]

Von |2019-12-17T17:39:44+00:00Dezember 10th, 2018|Kategorien: Beratung, Grundsätzliches|Tags: , , , |1 Kommentar