FOCOF 2017

Festival Of Cybernetics Of Friendship Durch eine glückliche Fügung ergab es sich, dass ich beim ersten "Festival Of Cybernetics Of Friendship" (aka FOCOF) zugegen sein durfte. Es war ein Wochenende voll inspirierender Gespräche und toller Eindrücke der wunderschönen Stadt Valladolid. Diese Stadt wurde als Reiseziel ausgewählt, da Stafford Beer im Jahre 2001 die Ehrendoktorwürde der [...]

By | 2017-06-20T11:54:24+00:00 Juni 20th, 2017|Categories: Buchprojekt, Grundsätzliches, Kybernetik|Tags: , , , , |0 Comments

Strategie neu definiert

Über den Sinn des Begriffs 'Strategie' Ich komme gerade von der Düsseldorfer Komplexitäts-Denkrunde nach Hause und habe heute eine interessante Diskussion zum Thema Strategie und der Bedeutung derselben geführt. Die Diskussion entsprang einer Super-Mini-Schnell-Vorstellung des Modells, die ich auf vier "Ebenen" reduziert hatte (Neues-Narrativ-Real-Time-Testing). Eine Reduktion Die Ebenen des Modells hatte ich folgendermaßen aufs Whiteboard [...]

By | 2017-03-03T15:44:28+00:00 März 3rd, 2017|Categories: Beratung, Grundsätzliches, Kybernetik|Tags: , , , , |11 Comments

Denkwoche im Chateau d’Orion

Mit der Komplexität tanzen Organisationen kybernetisch in die Zukunftsfähigkeit führen Eine Woche lang in einem Chateau in den Pyrenäen weilen, eine einmalige Kulturlandschaft erleben und intensiv nachdenken – all dies findet vom 23. bis 29. April 2017 statt. Ich habe mich sehr über die Einladung von Elke Jeanrond-Premauer gefreut, die Denkwochen im Chateau d'Orion im kommenden Jahr einleiten zu [...]

By | 2017-01-29T15:25:47+00:00 Januar 14th, 2017|Categories: Kybernetik, Veranstaltungen|Tags: , , , , |0 Comments

Six Variations of the VSM

Same same but different (II) This is the first English blog post for my international colleagues! Since the original article about three variations of the VSM was a really poor machine translation, here my human version - still not perfect but hopefully better. And ... sorry Google, Kudos for Alpha Go, but you have not cracked at least [...]

Drei Variationen des VSM

Same same but different Vor ein paar Monaten stellte mir Ralf Westphal die Frage: "Wie könnte ein Minimal Viable System Model aussehen?" Mit seiner verschmitzten Formulierung, welche implizit mit dem Kontext eines MVP spielte, hatte er einen Nerv bei mir getroffen. Denn meine seinerzeitige Darstellung und Herleitung des Modells war inhaltlich und dramaturgisch durchaus konsistent – aber [...]

By | 2017-01-29T15:25:47+00:00 Dezember 21st, 2016|Categories: Buchprojekt, Experimente, Kybernetik|Tags: , , , |3 Comments

Bewerten, Ethos, Menschenbild und andere Kleinigkeiten

Informationsuniversen Das Motto des diesjährigen PM Camps in Dornbirn hätte mich nicht lauter ansprechen können: "Lerne zu unterscheiden ohne zu trennen." Seit meiner ersten (bewussten) Begegnung mit der Kybernetik beschäftigt mich die scheinbare Dichotomie der zweiwertigen Logik im Verhältnis zum vernetzten Denkrahmen, welcher von Unschärfen und Mustern handelt und eben nicht von "exakten Daten". Paradox ist [...]

By | 2017-01-29T15:25:48+00:00 Oktober 31st, 2016|Categories: Grundsätzliches, Kybernetik|Tags: , , , , , , |0 Comments

SCRUM und das Viable System Model

Kurze Nachlese zur Metaphorum Konferenz 2016 Im Nachgang zur Metaphorum Konferenz hier die Folien meines Vortrags zum Thema SCRUM und das Viable System Model. Hierbei habe ich die Gedanken und Anmerkungen von Ralf und Frank bzgl. des seinerzeitigen Online-Experiments intensiv reflektiert. Soviel vorab: Einige Ideen haben mich in der weiteren Analyse und Ausarbeitung beeinflusst, andere Impulse habe ich [...]

Lebensprinzipien in der Natur

Win Win ist nicht die Lösung, sondern das Problem - what's next? Dies war der Titel eines Vortrags von Dr. Pierre Bricage den ich im Rahmen der emcsr dieses Jahr in Wien hörte. Ich war sehr auf den Beitrag gespannt, denn alleine schon aus Bullshit-Bingo-Gründen konnte ich das Gerede vom "win win" nicht mehr hören. Zu oft [...]

By | 2017-01-29T15:25:49+00:00 September 11th, 2016|Categories: Grundsätzliches, Kybernetik|Tags: , , , , , |0 Comments

Agilität und das VSM

  Beispielhafte Darstellung: Die Scrum Rollen während der Vorbereitung SCRUM und das Viable System Model Vor ein paar Tagen haben Heiko Bartlog und ich ein Experiment gestartet. Wir wollten herausfinden, wie sich das SCRUM Framework hinsichtlich seiner Rollen und Prozessphasen mit dem VSM abbilden lässt. Soviel sei an dieser Stelle schon verraten: Es hat erstaunlich gut [...]

By | 2017-01-29T15:25:49+00:00 August 30th, 2016|Categories: Experimente, Kybernetik|11 Comments

Über das Scheitern der Rechtskybernetik

Ein Interview mit Christoph Kappes Wieso juristische Formulierungen nicht berechenbar sind und das Leben macht, was es am besten kann: Weiter machen Dank meines Mitdenkers und telefonischer Brain-Hotline Michael Wald ergab sich die Möglichkeit, mit Christoph Kappes über seine Erfahrungen mit der Rechtkybernetik zu sprechen. In diesem (zumindest für mich erkenntnisreichen) Gespräch erklärt Christoph mit erfrischend klaren Worten warum [...]

By | 2017-01-29T15:25:50+00:00 August 2nd, 2016|Categories: Kybernetik|Tags: , , |0 Comments